Schulberatung

      www.schulberatung.bayern.de

  •   bei Fragen zur Schullaufbahn

  •   bei Fragen der beruflichen Orientierung

  •   bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten

  •   bei Verhaltensproblemen

  •   bei schulischen Krisensituationen

  •   bei besonderen Begabungen

  •   zur Unterstützung von Schulentwicklung

BERATUNGSLEHRKRAFT 

 

 

SCHULPSYCHOLOGIN      

Beratungsrektorin Charlotte Hälbig-Zuber  

Karin Enders, Grundschule Icking

Sprechstunde nach telefonischer  Vereinbarung Tel. 08178 - 5431

Claudia Vetter

Telefonsprechstunde: Mo 11.30 - 12.15 Uhr

Sekretariat Isardammschule Geretsried Tel. 08171 - 60085

 email: sp.vetter@online.de

 

Tel. 08041 - 505412

Telefonsprechzeit:

Mo 9-10 / Di 12 - 13.30

Do 9 - 10 unter 08171/4198-138


Zentral für alle Schularten:

Staatliche Schulberatungsstelle für Oberbayern-West                                   

Infanteriestr. 7, München, Tel. 089-5589924-10, E-Mail: info@sbwest.de

Stand Dezember 2017

Links zur Schulberatung

http://www.km.bayern.de/km/index.asp

http://www.schulberatung.bayern.de/schulberatung/oberbayern_west/index.asp

http://www.isb.bayern.de/isb/index.aspx

http://schulamt.lra-toelz.de/Beratung.n309.html

Der Schulpsychologische Dienst bietet Informationen, Beratung und Betreuung für Schüler, Eltern und Lehrer der Grund- und Hauptschulen an, indem er diagnostiziert, vermittelt, informiert, stützt, fördert und Kontakte zu weiteren Fachleuten herstellt.

Die Aufgabenfelder der schulpsychologischen Beratung sind:

  • Lern- und Leistungsstörungen (z.B. besondere Förderbedürfnisse oder Begabungen)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Unterstützung des Lehrers (z.B. Disziplinprobleme, Konflikte)

Die schulpsychologische Beratung ist KOSTENFREI und sie unterliegt der SCHWEIGEPFLICHT.

Außerhalb der Sprechzeit können sie mir eine Nachricht hinterlassen. Ich rufe gerne zurück. Der Beratungsort wird in diesem Schuljahr nach der Anmeldung vereinbart. Bei weiteren Fragen zum schulpsychologischen Dienst können Sie auch die Lehrkräfte oder den/die zuständige/n Beratungslehrer/in an Ihrer Schule ansprechen.