Expertenwoche 9. Klasse

Expertenwoche 9. Klasse

Die Woche vom 1.02.10 – 5.02.10 war eine ereignisreiche Woche für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Volksschule Waldram. Gleich drei Experten waren im Unterricht zu Gast.

Übung für das zukünftige Berufsleben

Waldram – Am Dienstag, den 2.02.10, besuchte Christa Wemer aus Holzhausen die 9. Klasse der Volksschule Waldram. Frau Werner berichtete uns über ihren Betrieb und wie ein Chef auf verschiedene Bewerbungen reagiert ( Umschlaggestaltung, Anschreiben und Lebenslauf.) In unserem Klassenzimmer hat sie uns vier Stunden lang einen kleinen Ausblick in das zukünftige Berufsleben ermöglicht. Außerdem erklärte sie uns, dass Pünktlichkeit, Optimismus, Wissensdurst, Ehrlichkeit und Realismus das Rezept zum Glücklich- und Erfolgreich werden sind. Unserer Klasse hat es geholfen zu sehen, wie man sich am besten bewirbt und wie man ein Vorstellungsgepräch am besten meistert.

Bewerbungstraining

Waldram – Am Mittwoch, den 3.02.10, fand in der 9. Klasse der Volksschule Waldram ein Bewerbungstraining statt. Herr Hakan Demir von der AOK hat mit uns Musterbewerbungen durchgesprochen. Er erklärte uns ausführlich, wie man eine Bewerbung schreibt und seine Bewerbungsmappe nach dem Erscheinungsbild des Arbeitsgebers gestaltet. Die Hilfe nahm vor allem ein Schüler aus unserer Klasse an, der zuvor die Bewerbung anders gestaltet hatte und deshalb keinen guten Eindruck bei den jeweiligen Arbeitgebern hinterließ. Danach hat Hakan Demir mit uns Einstellungstests durchgeführt. Zum Beispiel gab er uns einen Test zum logischen Denken, den wir in drei Minuten bewältigen sollten. Außerdem simulierte er mit uns Vorstellungsgespräche und nahm sie auf Video auf. Danach, bei der Auswertung, klärte er uns auf was besser gemacht werden kann. Ein Beispiel dafür ist aufrechter sitzen und mehr von sich preisgeben. Der Grund für seinen Besuch war, uns Tipps zu geben wie man Bewerbungen richtig schreibt und sich in Vorstellungsgesprächen verhält. Jeder von uns hat noch einmal viel dazu gelernt.

Unterricht mit Zeitzeugin

Waldram – Am Freitag, den 5.02.10, hatte die Klasse 9a von der Volksschule Waldram Besuch von Katrin Covic aus Geretsried. Wir durften ihr Fragen stellen über ihr Leben in der ehemaligen DDR – unser momentanes GSE-Thema und sie erzählte uns von ihrer Schulzeit und den Lebensverhältnissen. Sie zeigte uns Fotos von ihrer Schulzeit und sogenannte Pionierausweise, die jeder Schüler damals in der 1. Klasse bekommen hat. Auf den Fotos war eine Klasse zu sehen, die einheitlich in der Reihe stand und rote Halstücher trug. Auf den heutigen Klassenfotos wäre dies nicht der Fall. Damals gab es auch viele Flüchtlinge, die zum Schein in den Urlaub gefahren sind, mit der Absicht nicht wieder zurück zu kommen. Katrin Covic erzählte uns, wie sie es erlebt hat, als die Mauer gefallen ist. Zwei Tage danach ist sie mit ihrer Familie in den Westen gefahren, um sich ihr Begrüßungsgeld abzuholen. Dank dieser Zeitzeugin konnten wir uns in die Zeit der ehemaligen DDR zurückversetzen und haben bleibende Eindrücke gewonnen.