Osterprojekt mit dem Kindergarten

Zu Ostern planten die Schüler der M10 aus dem Fach Soziales ein ganz besonderes Projekt:

Die Vorschulkinder aus dem Kindergarten an der Kräuterstraße wurden in die Schulküche eingeladen. Gemeinsam mit den M 10 Schülern schälten sie Zwiebeln, um mit den Schalen Eier zu färben. Danach wurde das Gemüse für eine Minestrone geschnitten. Während die Suppe kochte, bemalten die Vorschulkinder vorgebastelte Eierbecher und deckten die Esstische. Dann aßen alle gemeinsam.

Eine Woche später besuchten die M10 Schüler die Kinder im Kindergarten. Nach einem gemeinsamen Lied bereiteten die Kinder und Jugendliche gemeinsam eine "Giraffencreme" zu, die nach der Brotzeit als Nachtisch verzehrt wurde.

Vielen Dank an die zahlreichen Organisatoren und Helfer, die mit viel Einsatz dafür sorgten, dass diese Stunden ein ganz besonderes Erlebnis für die Kleinen und die Großen wurde.

Bettina Schwartz, Fachlehrerin für Soziales