10. Geretsrieder Firmenlauf am  8. Juni 2016

Zur Vorbereitung für den Geretsrieder Firmenlauf trainierten die Schüler der Klassen 5 / 6 und 7 jeden Montag mit ihrem Lehrer Herrn Kevin Becker.  Von der Mittelschule liefen motivierte SchülerInnen den Waldweg Richtung Geretsried bis zu einer Hütte (ca. 2,5 km) und von dort wieder zurück. 6 Wochen lang trainierten sie 1 x wöchentlich während des Sportunterrichts für den Firmenlauf.

Die Teilnahme ermöglichten neben der Leistungsbereitschaft der SchülerInnen auch zwei Sponsoren:

Das Sporthaus 2000 Isartal GmbH in Waldram  sponsorte Lauf-T-Shirts, auf die die Laufnummer festgesteckt wurde, und die Kreissparkasse Wolfratshausen übernahm die Startgebühr.

Joachim Koch, der Jugendsozialarbeiter an der Grund- und Mittelschule,  lief bei dem Firmenlauf mit und unterstützte dadurch die MittelschülerInnen.

Ehrgeizig setzten sie sich das Ziel, die Laufrunde nicht nur zu schaffen, sondern auch bei den Siegern mit dabei zu sein.  Alle TeilnehmerInnen  schafften die Strecke und erreichten das Ziel.

„Es hat sich einfach gut angefühlt, im Ziel anzukommen und es geschafft zu haben“, sagten Teilnehmerinnen unserer Schule. „Toll war auch, dass Familie und Freunde uns angefeuert hatten. (Vanessa und Susanne). Am 17. Juni 2016  wurden die TeilnehmerInnen beim Schulfest mit einer Urkunde und einer Medaille geehrt. Herr Becker überreichte dem schnellsten Läufer aus der 5. Klasse, Eman Tokic, und der schnellsten Läuferin, Paula Bönte aus der 6. Klasse einen Wanderpokal.

„Nächstes Jahr werden wir wieder mit dabei sein!“ (P.S. für den Lauf am 31. Mai 2017 sind bereits 30 Schüler und Schülerinnen angemeldet!!!! - wir werden berichten)