Unsere Abschlussfahrt nach Berlin

Wir, die Klassen 8 und 9b der Mittelschule Waldram, waren vom 10.07. bis 13.07.2018 auf Abschlussfahrt in unserer Hauptstadt Berlin. Am Dienstag ging es endlich los und voller Vorfreude stiegen wir in München in den ICE nach Berlin. Die Fahrt war für alle sehr angenehm. Angekommen im Hostel, wurden zunächst die Zimmer verteilt, bevor wir nach einer kurzen Auszeit noch durch die Stadt spazierten, um einen ersten Eindruck von Berlin zu bekommen. Auch ein kurzer Einkaufsbummel durfte natürlich nicht fehlen.

Am nächsten Tag sind wir direkt nach dem Frühstück zum Mauermuseum am Checkpoint Charlie gefahren und anschließend zum Brandenburger Tor, wo natürlich ausgiebig Fotos geschossen wurden. Danach gab es eine interessante Stadtführung rund um den Potsdamer Platz, den Dom und das Reichstagsgebäude, bevor am Abend eines der Highlights auf uns wartete: Der Besuch des Musicals „Blue Man Group“. Hierfür möchten wir ganz herzlich dem Elternbeirat unserer Schule danken, der uns mit einer sehr großzügigen Spende diesen Musicalbesuch ermöglicht hat.

Am Donnerstag gab es für uns zunächst auf Einladung des Abgeordneten Herrn Alexander Radwan eine Führung im Deutschen Dom mit einem anschließenden Gespräch mit einem seiner Mitarbeiter. Vielen Dank auch an Herrn Radwan für den Zuschuss zu unserer Abschlussfahrt!

Am Abend durften wir dann, nach einer ausführlichen Sicherheitskontrolle, die Glaskuppel des Reichstags besuchen, bevor wir uns in der Schülerdisco D-Light noch einmal so richtig austoben konnten.

Am letzten Tag konnten wir auf Grund der sehr langen Fahrtwege in Berlin das DDR-Museum leider nicht mehr besuchen und legten dafür einen Zwischenstopp am Alexanderplatz ein, wo wir uns über eine weitere Shopping-Gelegenheit sehr gefreut haben. Schließlich ging es dann mit dem ICE schon wieder zurück nach München.

Wir sind sehr dankbar, dass wir diese Fahrt, die nur durch die großzügige Unterstützung durch den Elternbeirat und den Bundestag, private Spenden und die Einnahmen aus unseren Pausenverkäufen möglich war, erleben durften. Berlin wird uns bestimmt sehr lange im Gedächtnis bleiben!