AG Theater

Unter der Leitung von Frau Cornelia Kiermayr können Kinder der Grundschule ihre schauspielerischen Fähigkeiten ausprobieren.

In mittlerweile guter alter Tradition treffen sich alle Theaterbegeisterten der Schule am Mittwoch in der 7. Stunde. Hauptsächlich stammen diese aus der zweiten, dritten und vierten Jahrgangsstufe. Gerne gesehen sind erfahrene „alte Bühnenhasen“, die zusammen mit Frau Kiermayr die Regie übernehmen. Nach gemeinsamer Entscheidung werden zweimal jährlich Stücke ausgewählt, Rollen vergeben und im gemeinsamen Rollenspiel eingeübt. Um Bühnenausstattung und Kostüme kümmern sich Kinder, Eltern und Lehrerin.
Bühnenaufbau und Tontechnik übernehmen der Hausmeister, Herr Kraus, und Schüler aus der Hauptschule. Pünktlich zur Weihnachtsfeier von Eltern, Lehrern und Schülern, aber auch zum Schuljahresende, heißt es dann: „Vorhang auf!“

Immer wieder wird die Gruppe um Gastspielvorstellungen gebeten. Mit Sack und Pack besucht die Truppe dann z. B. den Kindergarten oder besondere
Veranstaltungen. Lampenfieber ist immer dabei und auch eine große Portion Glück und Zufriedenheit nach gelungener Vorstellung.