Ausflug ins Kindermuseum der Klasse 1a

Das Kindermuseum in München hat immer wechselnde Ausstellungen. Diesmal ging es um MÜLL?!

Wohin wird der ganze Müll gebracht und was passiert dann mit ihm?

Schon die S-Bahnfahrt war sehr aufregend für uns Erstklässler. Im Museum durften wir viel selber erforschen und ausprobieren. Es wurde keinem langweilig. Wir erfuhren dass im Müll viele Rohstoffe und wertvolle Schätze stecken.

Wisst ihr was aus Kleidung in den grünen Sammelcontainern passiert? Gute Kleidung kommt in Second-Hand Läden und wird zugunsten einer sozialen Organisation verkauft. Der Rest der Kleidung wird in Stücke geschnitten. Daraus kann man Teppiche oder auch Dämmmaterial z.B. für Autos herstellen. Vielleicht fährt ja dein altes T-Shirt in einem nagelneuen BMW?

Katja Schuricht, 1a