Bioenergie-Projekttag in der Klasse 3c

Heute kam Frau Wachsmann in unsere Klasse, um mit uns ein Bioenergieprojekt im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts durchzuführen.

Erst erfuhren wir, was der Treibhauseffekt ist und welche Konsequenzen die Klimaerwärmung mit sich bringt. Spielerisch erprobten wir verschiedene Auswirkungen.

Später bastelten wir unseren eigenen Energiebaum und erfuhren alles über die nachhaltige Forstwirtschaft. Ausgerüstet mit einem Helm und Schutzbrille spielten wir Holzfäller und überprüften verschiedene Baumfällkonzepte…, schließlich benötigten wir den Rohstoff Holz für „unsere Heizung“! Leider wuchsen die Bäume bei unseren ersten Ideen nicht schnell genug nach, weshalb unser Wald schnell vernichtet war. 

Zum Schluss hatten wir jedoch den Dreh raus und der Wald wuchs immer wieder nach.

Wir lernten auch andere Arten zur Energiegewinnung kennen: Windkraft, Solarpark, Gezeitenkraftwerk, Wasserkraftwerk,…

Es war ein rundum spannender Tag, der leider viel zu schnell verging!

26.2.18