"Drechseln - was ist das denn?"

Drechselkurs der 7. Klasse

"Drechseln - was ist das denn?" fragten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 vor ihrem ersten Drechselkurs mit Herrn Spreng. Die Frage wurde schnell beantwortet: Nach einer kurzen Einführung durften sie schon ran an die Maschinen, die der Kursleiter mitgebracht und aufgebaut hatte. Zunächst entstand ein "Teststück" bevor die Schüler daran gingen, ein großes "Klassen-Schachspiel" zu drechseln. Jeder Schüler schuf während des Vormittags eine oder sogar mehrere Schachfiguren an der Drechselmaschine, und da sie so flott und schön gearbeitet hatten, konnte der ein oder andere auch noch zusätzlich einen Schlüsselanhänger drechseln und mit nachhause nehmen. Die Schüler erfuhren, dass das Drechseln heutzutage zwar hauptsächlich von Maschinen übernommen werde, sie allerdings in einer Ausbildung beispielsweise zum Schreiner, das Handwerk noch erlernen können. Alle hatten sehr viel Spaß an diesem Tag und viele konnten ihre handwerklichen Fähigkeiten und Talente erproben und umsetzen.

Ulrike v.Münchhofen