Feuerwehrbesuch bei der Klasse 3c

Schon ganz aufgeregt waren wir, als es hieß, dass uns die Feuerwehr im Heimat- und Sachunterricht besuchen möchte. Herr Seitner informierte uns über die Aufgaben der Feuerwehr als auch die speziellen Anzüge für die jeweiligen Einsätze. Am meisten gefiel uns der Taucheranzug. Mit vielen interessierten Fragen löcherten wir die Feuerwehrmänner. Leider konnten wir nicht genug erfahren, denn wir mussten uns beeilen, zum Lehrerparkplatz zu kommen. Denn dort stand ein Highlight! Ein Feuerwehreinsatzwagen!

In 3 Gruppen aufgeteilt, erklärten sie uns, was sich alles am und im Wagen befindet. In den großen gelben Kanistern befand sich der Löschschaum, ganz oben eine Motorsäge und auf der andere Seite jede Menge Schläuche. So bemerkten wir gar nicht, wie die Zeit verging… plötzlich klingelte es 13 Uhr und wir mussten uns zwangsweise von unseren Gästen verabschieden.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen! Es war großartig!

Klasse 3c

6.2.2018