Praxistag der Klasse 7 bei Firma EagleBurgmann in Wolfrtashausen

Die 7. Klasse war sehr gespannt, was sie am Praxistag bei der Firma EagleBurgmann erwarten würde. Bei schönem Wetter starteten wir zu Fuß Richtung Wolfratshausen. Herr Steigenberger hatte es möglich gemacht, auch kurzfristig einen Termin zu bekommen. Dafür vielen Dank!

Nach einem informativen Film über die Firma und deren Produkte konnten die ersten vorbereiteten Fragen gestellt werden. Für den anschließenden Praxisteil wurde eine solide Grundlage geschaffen. Es ging in die Kantine und das reiche Angebot nutzten die Schüler ausgiebig. Dann wurde es ernst. Drei Gruppen mit unterschiedlichen Aufgaben wurden von Auszubildenden fachmännisch betreut. Sägen und feilen kann ganz schön anstrengend sein, große Bohrmaschinen wirken erst mal beängstigend. Aber dennoch haben alle Schülerinnen und Schüler ihre Aufgaben bravourös gemeistert. Abschließend gab es noch eine  Fragerunde. Fast hätte die Zeit nicht gereicht, so groß war das Interesse. Etliche Schüler sind sich sicher: Hier möchte ich eine Schnupperwoche machen und sogar auf einen Ausbildungsplatz hinarbeiten. Ein absolut gelungener Tag.

Christine Brylka, Klassleiterin Klasse 7