Projektprüfung im Fach Soziales der Klasse M10

Unter der Leitung von Fachlehrerin Frau Schwartz und Frau Gleixner fand am 03.07.2012 die Durchführung der Projektprüfung der 10. Klasse der Mittelschule Waldram im Fach Soziales statt.

Einen Tag zuvor mussten die Schüler in ihren gelosten Gruppen zum vorgegebenen Thema „Catering“ ein gehobenes Menü erstellen. Bei der Durchführung sollten die Prüflinge zeigen, dass dass sie selbstständig mit den Rezepten arbeiten, die Einkaufs- und Arbeitssplanung übernehmen, sowie fachgerecht abrechnen können. Unter der Aufsicht der beiden Fachlehrer hatten die Schüler 150 Minuten Zeit, ihre Speisen zuzubereiten.
Danach waren Herr Bürgermeister Monn aus Berg, Herr Rektor Märkl sowie unsere Sekretärin Frau Anders und einige Lehrer der Schule eingeladen, um die Speisen zu verköstigen. Das mehrgängige Menü umfasste folgende Gerichte:

Als Vorspeise gab es Zucchini- und Gemüsesuppe sowie gefüllte Tomaten, Lachscreme auf Baguette und Flammkuchen. Es folgten zur Hauptspeise Bayrische Spinatknödel mit einem Gartensalat, Cordon Bleu mit Herzoginkartoffeln und Hähnchen-Saltimbocca mit Rosmarinkartoffeln und Prinzessbohnen im Speckmantel. Serviert wurde außerdem eine Nachspeisenvariation bestehend aus Bayrische Creme mit Erdbeersoße, Apfelküchle und Apfelstrudel mit Vanillesoße, Windbeutel mit Erdbeerfüllung sowie eine Himbeer-Biskuitrolle.Neben der praktischen Arbeit in der Küche musste von den Prüflingen eine Projektmappe mit den theoretischen Inhalten passend zum Thema erstellt werden. Am vierten Prüfungstag wurden die Ergebnisse vor den Prüfern vorgertragen.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Monn, der das besonders geschmackvoll zusammengestellte Menü mit einer kleinen Spende für die Prüflinge würdigte.

  

Die Prüflinge beim Kochen..... ... unter ständiger Beobachtung!

  

Die Prüflinge stellen sich den Gästen vor, denen es besonders gut schmeckt!