1. Kleiderordnung

Die Schule ist unser Arbeitsplatz, die Freizeit beginnt am Nachmittag.

Regelverstoß:

keine Mützen und Kappen im Unterricht

 

 

      Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Ermahnung, Erinnerung

  • Mütze/ Kappe abgeben (kann am Ende des Schultages abgeholt werden) und Mitteilung

Regelverstoß:

keine bauchfreie Kleidung oder tiefe Ausschnitte, keine kurzen Röcke

fehlende Turnkleidung oder Kochschürze

       Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Mitteilung

  • Schüler muss bereitgestellte Kleidung überziehen (aus dem Turnbeutel aus der “Schlamperkiste”)

 

2. Unpünktlichkeit

Wir finden uns stets pünktlich im Klassenzimmer ein

Regelverstoß:

Unpünktlichkeit zu Unterrichtsbeginn

 Unpünktlichkeit nach der Pause oder dem Toilettengang

    Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Ermahnung, Erinnerung

  • Regel aus Schulordnung schriftlich begründen

  • Nacharbeit außerhalb der Unterrichtszeit

 

3. Unterrichtsfremdes Material auf dem Schulgelände

Im Unterricht sollen wir ohne Ablenkung aufmerksam lernen

Regelverstoß:

Benutzung von Handy, MP3-Player, Kopfhörer oder anderen störenden oder gefährlichen Gegenständen

       Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Ohne Vorwarnung wird das Gerät abgenommen und kann dann von den Erziehungsberechtigten persönlich bei der zuständigen Lehrkraft abgeholt werden. (Erlaubt sind ausgeschaltete Geräte, in der Tasche sicher verstaut)

 

4. Verhalten bei Schnee

Schnee kann gefährliche Eisbrocken enthalten

Regelverstoß:

Schneeballwerfen

Einseifen oder Ähnliches

      Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Text abschreiben und Mitteilung

  • Bei Anwendung von Gewalt: siehe 8

 

5. Verunreinigung und Beschädigung

Wir wollen uns in der Schule wohlfühlen.

Regelverstoß:

jegliche Beschmutzung (z.B. auch in der Toilette) und Sachbeschädigung (inkl. Spucken)  

Beschädigung von Gegenständen der Mitschüler  

unsachgemäße Abfallentsorgung (z.B. Fallenlassen)

Kaugummikauen auf dem Schulgelände

Konsequenzen bei Regelverstoß:

Bei Beschädigung von Gegenständen der Mitschüler (Mitteilung) regeln die Eltern die Behebung des Schadens unter sich!

  • Verunreinigung: Reinigung des Schulgebäudes (unter Aufsicht) bzw. Eltern bezahlen Reinigung durch eine Firma

  • Beschädigung: Eltern werden benachrichtigt, sie haften für den Schaden bzw. sorgen für dessen Behebung

 

6. Unerlaubtes Verlassen des Schulgeländes und Fernbleiben vom Unterricht

Solange du Unterricht hast, hat die Schule die Verantwortung für dich

Regelverstoß:

Fernbleiben vom Unterricht

Unerlaubtes Verlassen des Schulgeländes


Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Nachholen der versäumten Arbeit

  • Verweis

 

7. Rauchen auf dem Schulgelände und auf dem Schulweg

Tabakkonsum gefährdet die Gesundheit

Regelverstoß:

Rauchen


 


      Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Einsammeln von Zigarettenkippen und Müll rund um das Schulgelände

  • Gründe für und gegen das Rauchen aufschreiben (handschriftliche Erörterung)

  • Mitteilung an Eltern, Verweis

 

8. Gewalt

Wir legen Wert auf ein friedliches und angenehmes Schulklima

Regelverstoß:

verbal (z.B. Beleidigung von Lehrern und Schülern)

körperlich (z.B. Schlägerei)

Konsequenzen bei Regelverstoß:

Handhabung je nach Ausmaß der angewendeten Gewalt.

  • Täter-Opfer-Ausgleich, Wiedergutmachung

  • Mitteilung, Verweis, evtl. weitere Ordnungsmaßnahme

 

9. Undiszipliniertes Verhalten in der Pause

Wir wollen Streit vermeiden

Regelverstoß:

Drängeln am Pausenverkauf

Blockieren der Eingangstüren während der Pause

Unerlaubtes Verweilen im Schulhaus

Konsequenzen bei Regelverstoß:

Konsequenzen in Absprache mit der Pausenaufsicht


 

 

 

10. Störungen im Unterricht

Alle Schüler haben das Recht störungsfrei zu lernen.

Regelverstoß:

Störungen

 


      Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Wechsel in eine andere Klasse für diese Schulstunde (GS) bzw. Gespräch mit Herrn Koch (MS)

  • Mitteilung

 

11. Nichtbefolgen besprochener Konsequenzen (z.B. zur Nacharbeit nicht erschienen)

Wir halten uns an Regeln.

Regelverstoß:

Nichtbefolgen


       Konsequenzen bei Regelverstoß:

  • Nachholen der versäumten Konsequenz und Verweis.


 

Bei wiederholtem oder gravierendem Fehlverhalten kann die Schule weitere Maßnahmen gemäß Art. 86 BayEUG ergreifen!